Bibelgesprächskreis

Bibelgesprächskreis

Allein die Bibel zu lesen, das ist oft schwierig. Gemeinsam über Abschnitte aus dem „Buch der Bücher“ nachzudenken, Lebenserfahrung zu teilen, Fragen zu stellen, das macht Freude.

Donnerstags
19 – 20.15 Uhr
Zentrum Lichtblicke
Pfn. Langenau (05222 1 71 06)

Boule

Boule

Im Garten des Martin-Luther-Hauses gibt es eine Boule-Bahn. Montags und Donnerstags (bei trockenem Wetter – von April bis Oktober) treffen sich fröhliche Spielerinnen und Spieler, um die Kugeln ins Rollen zu bringen.

Alle sind Amateure, die Gemeinschaft ist das Wichtige. Interesse? Weitere Auskünfte gibt es bei Evelyn und Peter Brinkmann.

 

Montag 15 Uhr, Donnerstag 15.30 Uhr  (April bis Oktober)
hinter der Erlöserkirche
E. + P. Brinkmann (05222 283711 oder 0177 4100552)

Eine Welt – Forum

Eine Welt – Forum

Global denken – lokal handeln

Das Eine Welt Forum wurde 2009 ins Leben gerufen, um die Gemeinde und die Öffentlichkeit an der seit vielen Jahren bestehenden Partnerschaft mit der Evangelischen Kirche Mekane Yesus (EECMY) und der aktuellen Projektarbeit teilhaben zu lassen. Über kirchliche und gesellschaftspolitische Entwicklungen in Äthiopien und am Horn von Afrika soll zeitnah informiert werden.

Seit einigen Jahren hat sich jedoch das Spektrum des Eine Welt Forums wesentlich erweitert. Themen von grundsätzlicher globaler Bedeutung werden durch ein Impulsreferat vorgestellt, im Plenum diskutiert und auf ihre lokale Bedeutung hin befragt.

Das für das Eine Welt Forum verantwortliche Team: Steffie Langenau, Dieter Lorenz, Manfred von Rabenau, Olaf Steuernagel, Brigitte Wenzel
Weitere Informationen gibt Ihnen gern Dieter Lorenz unter d.lorenz-sup{at]mailbox.org

Mittwochs (vierteljährlich)
19.30 – 21.30 Uhr
Martin-Luther-Haus
Sup.i.R. Dieter Lorenz

ErlebniSTanz

ErlebniSTanz

Charakteristisch für den ErlebniSTanz ist die soziale Komponente: Alle tanzen gemeinsam in der Gruppe. Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit oder ohne Partner sind willkommen.

ErlebniSTanz bietet eine Vielfalt von Tänzen aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen und auch Gesellschaftstanz in geselliger Form. Außerdem ist er ein moderates Ausdauertraining, eine anerkannte Sturzprophylaxe und Gedächtnistraining. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Freitags
10 – 11.30 Uhr
Zentrum Lichtblicke
Petra-Maria Jourdan (05222 17205)

Exil

Exil – im Pfarrhaus

Einen Abend das Alltagsgetriebe hinter sich lassen, willkommen sein im Pfarrhaus, gemeinsam zu Abend essen und über das sprechen, was sonst keinen Ort oder kein Gehör findet. Zum Schluss eine kleine Taizé-Andacht in der abendlichen Kirche feiern – das ist „Exil“.

Mittwochs (monatlich)
20 Uhr
Pfarrhaus, Zentrum Lichtblicke
Pfn. Langenau (05222 1 71 06)